MENÜ

PEARS

PEARS

Der PEARS Provider Kurs stellt eine verkürzte Form des zweitägigen PALS Kurses dar. Der Fokus liegt beim erkennen des kritischen Kindes und das Einleiten einer suffizienten Erst-Therapie

Zielgruppe:

Ärzte, Notärzte, Rettungsdienstpersonal, Pflegepersonal, Personal, welches inner- und/oder außerklinisch an Notfallsituationen beteiligt ist, Kinderkrankenschwester, Kindernotarzt

Leistungsumfang:

• Professionelle E-Learning-Module
• offiziellen PALS-Unterlagen der American Heart Association (AHA)

Lehrgangsdauer:

1 Tag

Themeninhalte:

Durch eine systematische Herangehensweise sollen die Teilnehmer lernen, potentiell kritische Kinder identifizieren zu können und erste Therapien zur Stabilisierung einzuleiten

Kosten:

325€/Teilnehmer